Bosch Handkreissägen

Bosch Handkreissägen

Wenn es wieder soweit ist und der neue Elektrowerkzeug muss her, es sei denn ein Akkuschrauber oder eine Stichsäge. So steht man dann meistens vor den Regalen für den Heimwerker des Baumarktes und überlegt sich, soll es diesmal doch ein blaues Gerät sein? Wie schon bekannt ist, die Bosch Geräte unterscheiden sich farblich und zwar Blau steht für die Zielgruppen professionellen Anwender und Grün für die Heimwerker. Es begann bereits in der Mitte 80er Jahre mit der Trennung der Vertriebswege, die blaue Maschinen gingen über den Fachhandel und die Grüne über die Baumärkten. Wohlgemerkt ist, war zuerst die favorisierte Farbe Gelb bei den Bosch Baugeräten und Hochglanz-Blau, was aber später mit dem Verbot von Cadmium in Matt Blau, so wie wir jetzt es kennen umgewandelt wurde.

Wer braucht denn jetzt welches Werkzeug und welche Punkte sind wichtig. Es müssen in erster Linie die Anforderungen der Zielgruppen, deren Umfeldkriterien und ausgesetzte Belastungen geprüft werden. So reicht es für die gelegentlichen Heimwerker auch die Grüne Geräte, wobei auch schon in diesem Bereich greifen viele zum Bosch Blau. Der Knackpunkt bei den blauen Geräte ist, die Garantiezeit bei der Registrierung wird auf 3 Jahre verlängert und bei den grünen Geräten nur um 1 Jahr. Die Geräte besitzen auch unterschiedliche Isolierstoffklassen bei den Motoren, die „Professional“ Geräte sind für die Dauereinsatz mehr geeignet als die Grünen, denn die Wicklungen am Herzstück können hohe Temperatur vertragen. Was auf die Lebensdauer stark auswirken kann. Diese Eigenschaft macht einen gewaltigen preislichen Unterschied zwischen Blau und Grün.

Nur eins steht fest, in beiden Segmenten gibt es prima Geräte.

Die blaue Handkreissägen haben die Bezeichnung GKS, und gehen von 55 bis 190 oder eben die Akku-Geräte von 18 Volt bis 36 Volt. Man wird sich vielleicht fragen, was bedeuten die ganze Bezeichnung. Hier wird anhand des Beispiels GKS 55+ G Professional erklärt. Das „G“ steht für Gewerbliches Elektrowerkzeug, „K“ ist für Kreis und „S“ für die Säge. Die Zahl 55+ heißt, dass die Schnitttiefe bei 90° mehr als 55 mm beträgt. Das zweite „G“ steht für „Guide Rail“ was wiederum bedeutet, dass die Fußplatte aus Aluminiumdruckguss mit exakt gefrästen Nuten für die Verwendung der Führungsschiene konstruiert wurde. Es gibt die auch in der Variante GKS 55+ GCE Professional, so steht „CE“ für Constant Electronic: mit dieser Funktion bleibt die Drehzahl unter dem Last nahezu konstant. Die durchzugstärkste Handkreissäge in dieser Klasse ist GKS 85 mit 2.200 Watt Motorleistung.

Eine Übersicht über die Blaue Bosch Handkreissägen (Professional). Aufgelistet sind die Geräte von 55 bis 85 Schnitttiefe

ProduktbildModellbezeichnungAnbieter*

Bosch GKS 55 + GCE
Es gibt auch Bosch GKS 55* und Bosch GKS 55+ G*. Empfehlenswert ist die Bosch GKS 55+ GCE, da die erstens Constant Electronic besitzt und zweitens mehr Schnitttiefe als normale GKS 55 bietet.
zum Shop

Bosch GKS 65 + GCE
Auch bei dieser Handkreissäge gibt es eine andere Variante Bosch GKS 65*
zum Shop

Bosch GKS 85
Zusätzlich auch als Bosch GKS 85 G *  mit einer Fußplatte für die Führungsschiene erhältlich.
zum Shop

Bosch GKS 12V-26 Professionalzum Shop

Bosch GKS 18 V-LI Professional
Das neue Modell Bosch Professional GKS 18V-57 G
zum Shop

Bosch GKS 36 V-LI Professional
zum Shop

Die beliebteste Handkreissäge ist Bosch GKS 190


sehr preiswert

geringes Gewicht

Skalenlesbarkeit

 

Ausgewähltes Angebot (Amazon.de)  zum Shop

 

Die Grünen Geräte sind am Anfang mit PKS gezeichnet, das „P“ ist für Heimwerker(Profiwerkzeug) und KS ist für die Kreissäge. Die grünen Handkreissägen werden in der Schnitttiefenbereichen von 40 bis 66 mm angeboten und die Akku-Geräte von 10,8 bis 18 Volt.

Alle Grüne Handkreissägen im Überblick.

ProduktbildModellbezeichnung Anbieter*

Bosch PKS 40zum Shop

Bosch PKS 55 Azum Shop

Bosch PKS 10,8 LIzum Shop

Bosch PKS 18 LIzum Shop

Die beliebteste „Grüne“ Handkreissäge ist Bosch 66 AF

 

großer Lieferumfang

Kräftiger Motor

kleiner Auffangsbehälter

 

Ausgewähltes Angebot (Amazon.de)  zum Shop

 

 

Fazit

Das umfassende Sortiment der blauen Bosch ist deutlich größer. Die Sägen unterscheiden sich in technischer Ausführung. Die Wicklungszahl, die Stärke der Kupferdrähten am Motor oder die Lagertypen mit verschiedenen Ausführungen entweder schräg verzahnt oder gerade. Die Kabel können aus Gummi oder PVC bestehen. Ein deutlicher Vorteil gegenüber der Heimwerker Geräten ist, dass die Professional Werkzeuge eine Garantielaufzeit von 3 Jahre haben. Desweiteren sind mehr belastbar und weisen in der Regel mehr Funktionalität auf. Dennoch erfreuen die grüne Bosch Geräte auch viele ambitionierten Heimwerker. Die sind zwar preiswerter aber die gute Qualität bleibt erhalten auch die Maschinen tuen jahrelang ihren zuverlässigen Dienst.