Was darf eine gute Handkreissäge kosten

Was darf eine gute Handkreissäge kosten

Der Preis steht in den meisten Fällen beim Kauf eines Produktes in der erster Linie. Doch nicht alles was teuer ist, ist auch gut. Ein Fehlkauf zu haben ist oft ärgerlich, auch beim Kauf einer guter Handkreissäge ist der Preis nur eines der Auswahlkriterien.

Was soll eine gute Handkreissäge kosten?

Eine Frage auf die man keine eindeutige Antwort gibt. Denn hier zählen mehrere Faktoren. Die können sein: Wie häufig brauche ich die Säge? Welche Arbeiten sollen damit errichtet werden? Welche Zusatzfunktionen soll das Gerät aufweisen?

Hier eine kleine Preis-Orientierung basierend auf die Zielgruppen: Gelegenheitsnutzer, Heimwerker und Profi.

Der Gelegenheitsnutzer

Ein Gelegenheitsnutzer braucht eine Handkreissäge nur für bestimmte Projekte. Nehmen wir an, man möchte das Dachboden ausbauen. Um ganz genau zu sein eine Trennwand aus OSB-Verlegplatten. Die schnurgerade Schnitte sind nicht unbedingt notwendig, da es noch eine Verkleidungsplatte drauf kommt, die noch verputzt wird und gestrichen. Nach dem Fertigstellung wandert die Säge in die Werkstatt und wird es dann rausgeholt. wenn was wieder ansteht.

Der Gelegenheitstyp
Die Handkreissäge wird sehr selten benutzt. Der Gelegenheitsnutzer sollte sich in der Preisklasse der Handkreissägen zwischen 50 EUR und 100 EUR umschauen.

Der Heimwerker

Ein Heimwerker erledigt generell viel unter der Eigenleistung am Haus oder man hat entsprechendes Hobby in der Holzbranche. Die Handkreissäge wird öfters benutz und härter beansprucht. Eine gute Ausstattung wie zum Beispiel Handkreissäge mit Führungsschiene oder sanfter Anlauf sollte schon vorhanden sein. Auch auf die Qualität sollte mehr Acht gelegt werden. Die Arbeit soll schneller, präziser und einfacher erledigt werden.

Der Heimwerker
Für einen Heimwerker liegt eine Handkreissäge in dem Preissegment zwischen 100 EUR und 250 EUR.

Der Profi

Hier kommen nur die erstklassige Produkte in Frage. Den ein Zimmermann benötigt eine Handkreissäge für Road-Aufgaben und das auch täglich unter Dauereinsatz.

Der Profi
Solche Handkreissäge kosten ab 250 EUR bis 650 EUR..

Fazit

Wie man es sieht die Preisspanne für eine Handkreissäge liegt zwischen 50 und 650 EUR. Der Preis richtet sich je nach Modell und den Nutzer-Typen. Also lieber gleich ein Paar Euro mehr investieren und dadurch mehr Freude zu haben.